pgAdmin3 auf Ubuntu

(Last Updated On: 31. Juli 2010)

Mit dem MySQL bin ich ja angefreundet, aber jetzt benutze ich einmal PostgreSQL (hs wegen der Transaktionen und weil ich immer wieder Probleme (vermutlich Anwenderfehler) mit der InnoDB hatte). Daher wollte ich pgAdmin3 auf Ubuntu benutzen, um mich leichter an den PostgreSQL gewöhnen zu können. Leider startete das Programm mit der Meldung:
pgadmin3: symbol _ZN21wxMemoryFSHandlerBase19AddFileWithMimeTypeERK8wxStringPKvjS2_, version WXU_2.8 not defined in file libwx_baseu-2.8.so.0 with link time reference .
Auf launchpad fand ich aber eine hilfreiche Lösung von meux:

apt-get source pgadmin3
sudo apt-get install debhelper libpq-dev libwxgtk2.8-dev libxml2-dev libxslt1-dev autotools-dev
cd pgadmin3-1.10.2
dpkg-buildpackage
sudo dpkg -i ../pgadmin3_1.10.2-1_i386.deb

Das Kompilieren dauerte zwar ein wenig, aber jetzt funktioniert pgadmin3. Eigentlich hätte ich auch Webmin oder phppgadmin lokal benutzt können, denn für meine Zwecke wäre das genau so gut gewesen, außerdem möchte ich sowieso auf zusätzliche Tools möglichst verzichten.

Weblinks:
PostgreSQL 8.4.4 Documentation
Das Offizielle Handbuch

Upgrade auf WordPress 3.0.1. durchgeführt.

(388)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.