Für Tai Chi interessierte: Erle Montaigue’s Tai Chi World

(Last Updated On: 9. November 2016)
Yin Yang

Yin Yang Symbol

Empfehlung für Taijiquan interessierte: Erle Montaigue’s Tai Chi World
Eine hervorragende Quelle für Taijiquan interessierte. Zuerst gleich einmal der Link zur Seite: Erle Montaigue’s Tai Chi World
In einem kurzen Profile liest man:
Erle Montaigue wird international als einer der führenden Ausbilder der inneren Kampfkunst, Taijiquan, chang PA-KUA und von Qigong angesehen. Er hat Erfahrung seit 1968 und seine Lehre stammt von Yang Lu-ch’an-ch’an, den Gründer des Yang Stils ab …. weiter lesen.
Man findet auf seiner Website findet man auch einen Link zu den On-Line lessons, die allerdings etwas unübersichtlich erscheinen. Daher habe ich die Videos von Youtube hier noch einmal aufgelistet:

weiters:

Abschließend möchte ich noch auf die Kampfkunst mit dem Artikel The Way Of The Warrior hinweisen.
Zur Unterscheidung vom Kampfsport zitiere ich aus Wikipedia:

Kampfsport ist das Messen der eigenen Kampffähigkeit mit der des Gegners nach vorher festgelegten Regeln; hierbei steht der sportliche Aspekt im Vordergrund, d.h. es geht darum, unter Beachtung der Regeln, zu gewinnen und besser zu sein als der Gegner.
Im Gegensatz gibt es bei der Ausübung von Kampfkunst sehr verschiedene mögliche Ziele, wie etwa die Vervollkommnung des eigenen Stils, Selbstdisziplin und andere eher geistige Komponenten.

(538)


History

0 Gedanken zu „Für Tai Chi interessierte: Erle Montaigue’s Tai Chi World“

  1. Mache schon seit Jahren Longchuan Chi und finde die Mischung aus meditativen Bewegungsabläufen und Stimulierung der Nervenpunkte sehr beeindruckend. Ich finde nicht nur meine innere Ruhe sondern weis auch das ich im Notfall mich verteidigen kann. Eine Kombination die mich beruhigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.