Schlagwort-Archive: Wordpress 4.0

WordPress 4.0

Eigentlich wollte ich mir gerade ein paar Zeilen zu Django notieren. Nein, nicht zum neuen Vizekanzler (Liberaler „Django“ wird Österreichs Vizekanzler, Mitterlehner – Django, liberal und pragmatisch), sondern zum Webframework Django is a high-level Python Web framework that encourages rapid development and clean, pragmatic design.
Aber nach dem Login sah ich, dass es eine neue Version von WordPress gibt und führte gleich das automatische Upgrade durch. Das ist ja inzwischen wirklich sehr benutzerfreundlich und praktisch, mit einem einzigen Klick zu erledigen.
Ja und wie man sieht, hat es auch problemlos funktioniert.
Mein Thema Twenty Fourteen kann ich noch nicht auf den neuesten Stand bringen, denn da muss ich zuerst kontrollieren, ob ich auch wirḱlich alle Änderungen im Child-Thema habe, denn soweit ich mir erinnern kann, habe ich trotzdem an einigen Dateien etwas geändert, obwohl ich ein ein Ersatzthema benutze. Das war dumm von mir, dass ich mir ein paar mal eine Minute ersparen wollte, denn jetzt muss ich mindestens 10 Dateien auf Unterschiede prüfen und die Unterschiede dann im mein Child schreiben, bevor ich ein Update vornehmen kann. Naja, vielleicht lerne ich aus diesem Fehler und bin nächstes mal konsequent mit meinem Thema.
Was neu ist bei WordPress, findet man hier Version 4.0 oder auf WordPress 4.0 „Benny“ veröffentlicht.

Für Plugin-Entwickler hat WP übrigens auch ein recht nützliches Service. Ich erhielt ein Email, worin ich darauf higewiesen wurde, dass mein Plugin
(Here are the current „tested“ values for each of your plugins: * httpss://wordpress.org/plugins/hh-quizzes/ (tested up to 3.9)) HH-Quizzes nur bis zur Version 3.9 getestet ist. Danke WordPress-Team, ihr seid ganz schön auf Zack.
Ja und ich muss mir ansehen, ob es noch funktioniert und dann eventuell die Info auf HH-Quizzes aktualisieren.

(801)