Schlagwort-Archive: Omikron

Omikron-Variante – Macht die Impfpflicht eigentlich noch Sinn?

Die Impfpflicht ist ja ein heiß umstrittenes Thema und soll am 1. Februar 2022 in Kraft treten.
Ich verlasse mich eigentlich auf unsere Wissenschaftler, Experten und Politiker. Es ist ja ihr Job, es besser zu wissen, als ein Laie der sich nicht mit der Materie beschäftigt.
Jetzt kommen aber immer häufiger Nachrichten über die extrem ansteckende Omikron-Variante, durch die eine sogenannte Tsunami Welle erwartet wird. Gleichzeitig hört man aus seriösen Quellen, dass die ersten zwei Impfungen nicht gut gegen die Omikron-Variante schützen. Lediglich die Booster-Impfung bietet einen gewissen Schutz.
Die Welle wird schon im Jänner erwartet und die Fälle treten ja jetzt schon immer häufiger auf, also bringt meiner Meinung nach ein Erststich nach dem 1. Februar kaum noch etwas.
Eigentlich ist es jetzt schon zu spät für den Erststich, wenn ich die Fakten richtig verstanden habe. Also wozu dann noch eine Impfpflicht?
Ich vermute, dass es dafür zu spät ist und eine Impfpflicht nicht mehr verantwortungsvoll bzw. sinnvoll ist.

Ja ich bin für die Impfung und habe den 3. Stich auch schon hinter mir und bis zum Auftreten von Omikron konnte ich nachvollziehen, weshalb eine Impfpflicht eingeführt werden soll.
Jetzt bin ich zwar noch für impfen, allerdings nicht mehr für eine Impfpflicht, weil es meiner Laienmeinung nach bereits zu spät ist und nur mehr Aufregung, aber nicht die ursprünglich erhofften Erfolge in der Pandemiebekämpfung bringen wird. Ich betone nochmals, dass ich nur ein Laie bin, der versucht seinen Hausverstand zu nutzen. 😉

Was denken Sie?

Macht die Impfpflicht angesichts der Omikron-Variante noch Sinn?

View Results

Loading ... Loading ...

Weblinks:
Hebelt Omikron die Impfpflicht aus?
Bremst Omikron die Impfpflicht aus?
Bremst Omikron die Impfpflicht aus?
Experte: Impfpflicht durch Omikron-Variante gefährdet

(30)