Schlagwort-Archive: Nachtslalom

Mitten im Winter zeigt der Herbst seine schönsten Zeiten

Der Vorjahressieger Mario Matt gewinnt den Nachtslalom in Schladming ist leider im zweiten Durchgang ausgeschieden und auch Benjamin Raich hat es erwischt, aber trotzdem gab es einen Doppelsieg in Schladming.
Dank Reinfried Herbst, der ein unglaubliches Rennen lieferte und mit seinen Zeiten (mitten im Winter) alles weit hinter sich lies, sogar den Teamkollegen und zweiten, Manfred Pranger.
Der ORF schreibt:


„Es gibt nichts Schöneres“
„Ich habe mir meinen Traum erfüllt und ein Heimrennen gewonnen. Obwohl so viele ausgefallen sind, war ich mir sicher, dass ich es runterbringe. Ich habe eine große Sicherheit verspürt. Es gibt nichts Schöneres. Vor fünf Jahren war ich froh, dass ich dabei war, und jetzt habe ich gewonnen“, war Herbst überglücklich. …

Mitten im Winter zeigt der Herbst seine schönsten Zeiten weiterlesen

(274)

Mario Matt gewinnt den Nachtslalom in Schladming

Der Österreicher Mario Matt gewinnt den Nachtslalom 2008 in Schladming

In dieser Minute fiel die Entscheidung. Der Österreicher Mario Matt ist der Sieger im Nachtslalom von Schladming 2008.
Auf Platz 2 Gange und 3. Manfred Mölgg. Benni Raich schafft noch Platz 8.
Nach dem 1. Durchgang:
Mölgg führt im Schladming-Slalom – Gini ausgezeichneter Fünfter
Der Italiener Manfred Mölgg führt im Nachtslalom von Schladming nach dem 1. Lauf das Klassement an vor seinem Fischer-Markenkollegen Mario Matt (Ö) und dem Seriensieger Jean-Baptiste Grange (Fr). Marc Gini ist mit 0,93 Sekunden Rückstand Fünfter. Das Rennen, das wiederum Zehntausende von Zuschauern anlockte, litt unter permantem Schneeregen. Darunter litt auch die Piste, die mit zunehmender Dauer immer schlechter wurde. Unter den Besten klassierten sich ausschliesslich Fahrer, die mit den Nummern 1 bis 10 gestartet waren. Weiterlesen …
Nach dem 2. Durchgang gewinnt x vor x und x.
Ein spannendes Rennen in einer traumhaften Kulisse ist entschieden.

(441)