Schlagwort-Archive: mexiko

Weltweite Besorgnis wegen der Schweinegrippe

Und die FPÖ rettet wieder einmal die Welt mit einer genialer Erfindung, oder zumindest Österreich mit einem „Mini-Dasehemmer“.
Zitiere wörtlich (copy & paste) aus Schweinegrippe: FPÖ hat für Österreich vorgesorgt:

Wien (OTS) – Während die gesamte Welt wegen der Schweinegrippe in Alarmbereitschaft sei, höre man vom ressortverantwortlichen Minister nichts. Dennoch sei Österreich durch die Weitsicht des ehemaligen FPÖ-Staatsekretärs Waneck, der seinerzeit bereits gegen die Schweinegrippe geeignete Maßnahmen ergriffen habe, relativ sicher, sagte heute der Ärztesprecher der FPÖ NAbg. Dr. Andreas Karlsböck.
Waneck leitete damals den Beschaffungsprozess für den Neurominidasehemmer Tamiflu in die Wege, den Rauch-Kallat letztendlich umgesetzt habe. Dank der Initiative des FPÖ-Staatsekretärs wurden ausreichende Mengen angeschafft, um die Bevölkerung so lange vor einer Infektion zu schützen, bis ein geeigneter Impfstoff entwickelt werden könne, so Karlsböck, der daran erinnerte, dass der Staatsekretär damals heftiger Kritik ausgesetzt war. …

Was meint Google dazu:
Ergebnisse 1 – 10 von ungefähr 65 für Neurominidasehemmer.
Meinten Sie: Neuraminidasehemmer

Ein Tippfehler der bereits 65 mal kopiert wurde. Nun, Asen sind nicht nur ein Göttergeschlecht in der nordischen Mythologie, sondern auch Enzymnamen enden auf -ase. Man muss die griechischen Suffixe „-sis, se“ nicht kennen und was „diastasis“ bedeutet, aber von einem Enzym sollte man als Retter Österreichs doch schon einmal gehört haben.

Leider kann ich mich über den Tippfehler und die Vervielfältigung nicht weiter lustig machen, denn die Situation ist zu tragisch und ernst. Es gibt bereits über 60 Todesopfer in Mexiko und angeblich auch schon in den USA.

Hoffentlich bekommen sie das schnell in den Griff, denn die Übertragung kann über Vögel, Schweine und Menschen erfolgen, weshalb die WHO schon von einer möglichen Pandemie spricht.

Artikel zum Schweinegrippe-Virus:
Angst vor dem viralen Supergau
Schweinegrippe-Virus „nicht unter Kontrolle zu bringen“
Schweinegrippe breitet sich unaufhaltsam aus: Angst vor weltweiter Epidemie wächst!
Tödliches Virus löst weltweit Besorgnis aus
Angst vor der Schweinegrippe
Angst vor der Schweinegrippe
WHO erklärt Grippe zum „Gesundheitsnotfall“

Ach ja, und für die APA oder die FPÖ: Neuraminidase-Hemmer
Neuraminidase-Hemmer Tamiflu bei Verdacht auf Vogelpest
Oseltamivir (Tamiflu® ) Neuraminidasehemmer (Grippe-Therapie) von Hoffmann-La Roche
Amidase
Amide

(775)