Schlagwort-Archive: Hexenverbrennung

Die Todesstrafe

war auch in unserem Kulturkreis vor langer Zeit ein politisches Instrument, mit dem man seine Gegner, anders Denkende oder anders Glaubende, erledigte. Man brauchte sie nur so lange zu foltern, bis sie etwas gestanden, das die Todesstrafe offiziell rechtfertigte, um sie dann, meist verbunden mit einem öffentlichen Spektakel, für immer zum Schweigen bringen zu können.


Bildquelle: Abbildung aus der Wickiana (Sammlung des Johann Jakob Wick, Zentralbibliothek Zürich)

(528)