Schlagwort-Archive: Bisexuelle

Homophobie in Litauen

Das litauische Parlament setzte am 14. Juli 2009 das Veto des Staatspräsidenten gegen das „Gesetz zum Schutz von Minderjährigen gegen die schädlichen Folgen öffentlicher Informationen“ außer Kraft. Diese Entscheidung verankert eine homosexuellenfeindliche Haltung im Gesetz. Das Gesetz verletzt zudem die Rechte auf freie Meinungsäußerung und auf ein Leben frei von Diskriminierung. Es tritt am 1. März 2010 in Kraft….

Weiterlesen

(299)