Archiv der Kategorie: Allgemein

Eingebrannte Linsen ohne Speck

Eingebrannte Specklinsen aß ich früher schon gerne mit Semmelknödel. Doch jetzt koche ich auch für Vegetarier und lasse den Speck einfach weg. Ich kann mir ja eventuell eine gebratene Bauchschnitte dazu auf’s Teller legen.

Interessant finde ich Warenkunde: Linsen und Linsenvergnügen!

Ein einfaches, schnell zubereitetes Essen, das auch gut schmeckt, gesund und billig ist.

Semmelknödel (oder Kaspressknödel) habe ich immer eingefroren, also habe ich auch die Beilage dazu schon fertig.

Ich mache sie so:

  • Linsen (Dose oder eingeweichte – je nach Lust, Laune und Vorrat)
  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in etwas Öl anschwitzen
  • Mehl dazu und ebenfalls leicht anrösten
  • mit einem Schuss (Kräuter-)Essig ablöschen
  • mit klarer Rindsuppe oder Gemüsebrühe aufgießen
  • Salz, Pfeffer, Basilikum und Thymian und zwei, drei Lorbeerblätter zum würzen
  • ca. eine Viertelstunde köcheln lassen
  • etwas Joghurt (Rahm oder Creme Fraiche) dazu
  • noch einmal abschmecken – fertig!

(5)

Mein erstes Schachrepertoire

Auf dieser Seite bin ich in letzter Zeit nicht sehr aktiv, was darauf zurückzuführen ist, dass ich mich entweder mit Schach oder mit meiner Schachseite Chessikus beschäftige. Jetzt habe ich dort endlich mein erstes Repertoire fertig und so vielleicht wieder öfter Zeit, auch hier einen Artikel zu veröffentlichen. Da wird sich meine Fan-Gemeinde aber freuen. 😉
Wer sich mein Schachrepertoire ansehen möchte findet es hier: Mein erstes Schachrepertoire.

(8)

Omikron-Variante – Macht die Impfpflicht eigentlich noch Sinn?

Die Impfpflicht ist ja ein heiß umstrittenes Thema und soll am 1. Februar 2022 in Kraft treten.
Ich verlasse mich eigentlich auf unsere Wissenschaftler, Experten und Politiker. Es ist ja ihr Job, es besser zu wissen, als ein Laie der sich nicht mit der Materie beschäftigt.
Jetzt kommen aber immer häufiger Nachrichten über die extrem ansteckende Omikron-Variante, durch die eine sogenannte Tsunami Welle erwartet wird. Gleichzeitig hört man aus seriösen Quellen, dass die ersten zwei Impfungen nicht gut gegen die Omikron-Variante schützen. Lediglich die Booster-Impfung bietet einen gewissen Schutz.
Die Welle wird schon im Jänner erwartet und die Fälle treten ja jetzt schon immer häufiger auf, also bringt meiner Meinung nach ein Erststich nach dem 1. Februar kaum noch etwas.
Eigentlich ist es jetzt schon zu spät für den Erststich, wenn ich die Fakten richtig verstanden habe. Also wozu dann noch eine Impfpflicht?
Ich vermute, dass es dafür zu spät ist und eine Impfpflicht nicht mehr verantwortungsvoll bzw. sinnvoll ist.

Ja ich bin für die Impfung und habe den 3. Stich auch schon hinter mir und bis zum Auftreten von Omikron konnte ich nachvollziehen, weshalb eine Impfpflicht eingeführt werden soll.
Jetzt bin ich zwar noch für impfen, allerdings nicht mehr für eine Impfpflicht, weil es meiner Laienmeinung nach bereits zu spät ist und nur mehr Aufregung, aber nicht die ursprünglich erhofften Erfolge in der Pandemiebekämpfung bringen wird. Ich betone nochmals, dass ich nur ein Laie bin, der versucht seinen Hausverstand zu nutzen. 😉

Was denken Sie?

Macht die Impfpflicht angesichts der Omikron-Variante noch Sinn?

View Results

Loading ... Loading ...

Weblinks:
Hebelt Omikron die Impfpflicht aus?
Bremst Omikron die Impfpflicht aus?
Bremst Omikron die Impfpflicht aus?
Experte: Impfpflicht durch Omikron-Variante gefährdet

(34)

Anti-Wurmmittel in Oberösterreich ausverkauft

Es ist nicht das erste mal, dass mich die FPÖ zum Schmunzeln bringt, obwohl der Wahnsinn natürlich nicht lustig ist. Aber da wurde wieder einmal eine Grenze überschritten, wie schon so oft. Z. B. mit einem Coronatest mit Cola, das bei einem Nasenabstrich das Hirn verletz wird …. einfach unglaublich diese Intelligenzbestien.

Es gebe keinerlei Hinweise, dass das Mittel bei Corona-Erkrankungen helfe. Das Robert-Koch-Institut warnt vielmehr vor heftigen Nebenwirkungen.


Ohne weiteren Kommentar – ich glaube, da braucht man wirklich nichts mehr dazu sagen. Außer vielleicht: bin gespannt, wer den nächsten Medizin-Nobelpreis bekommt?
.) Donald Trump für den Corona Ratschlag Desinfektionsmittel zu trinken oder
.) Herbert Kickl für die geniale Erkenntnis, das man gegen Corona statt zu impfen Entwurmungsmittel für Pferde einsetzen soll.

Kickl will gegen Corona „Plan B“ mit Antikörpertests und Entwurmungsmittel umsetzen

(21)

Kann künstliche Intelligenz Menschen diskriminieren?

Das Doktor Whatson Team hat sich mit dem Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme zusammengetan, um eine große Videoserie zum Thema «Künstliche Intelligenz« zu machen. Zusammen mit Annika Buchholz erklären wir, wie Künstliche Intelligenz tatsächlich funktioniert und wie sie gerade erforscht wird.

(7)