Grub Customizer

(Last Updated On: 27. März 2023)

Der Grub Customizer erweist sich für mich noch immer nützlich.

Ich verwende normalerweise Debian am Desktop, aber aus nostalgischen Gründen installiere ich auch immer Ubuntu und Windows installiere ich ebenfalls.

Grub bringt mir eine Auswahl und startet nach 3 Sekunden Debian. Jetzt will ich aber ein paar Wochen lang Windows benutzen und damit soll dieses auch automatisch starten, damit ich es nicht immer auswählen muss.

Früher bedeutete das ein editieren der grub.conf was zwar auch nicht schwierig war, aber doch zeitaufwendig und man musste sich schon darauf konzentrieren, denn Fehler können Folgen haben, die keiner möchte.

Mit Grub Customizer geht das in einer graphischen Oberfläche total einfach und schnell.👍😆

Siehe auch GRUB Customizer

(44)


History

Ein Gedanke zu „Grub Customizer“

  1. So, eigentlich wollte ich Windows ein paar Wochen benutzen, bis ich ein Vorhaben (Schach) fertig habe, weil da eine Software auf Windows besser ist, als in Linux, aber nach 2 Tagen habe ich genug.
    2 Tage lang Updates und Admintätigkeiten genügen mir. Aber das Wichtigste habe ich erledigt und ich war wenigstens wieder einmal in der Shell und Powershell und habe alles aktualisiert. Aber jetzt schnell wieder in mein Debian. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert