Facebook hat mein Konto eingeschränkt, weil ich keck anzweifelte, dass FPÖler ihr Hirn in der Nase haben

(Last Updated On: 8. Dezember 2020)

Ich musste dadurch lernen, dass es laut FB-Richtlinien anscheinend tatsächlich möglich ist, sonst hätte man ja mein Konto nicht eingeschränkt.

Wegen einer sensiblen FPÖlerin die auf FP kommentierte:

 

 

auf den ich reagierte mit

Helmut Hirner
Monna Krainer ein boshafter Mensch würde Sie fragen, ob Sie ihr Hirn tatsächlich in der Nase haben.

FB meinte dazu: „Dein Kommentar hat gegen unsere Gemeinschaftsstandards zu Belästigung und Mobbing verstoßen“

Nun, ich sagte doch nur, dass Sie ein boshafter Mensch das vielleicht fragen würde, obwohl man dazu aber eigentlich gar nicht boshaft sein muss. Ja, ich hätte das boshaft vielleicht weglassen und direkt fragen sollen. Denn Monna Krainer sagte doch selbst, dass sie sich nicht von einem Bundesheerler ins Hirn fahren lasse will, bei einem Nasenabstrich.

Also was ist an meinem Kommentar so schlimm, dass man mein Konto einschränkt?
Ja, nächstes mal werde ich noch subtiler kommentieren und sagen:
„ich bin kein FPÖler und ich habe mein Hirn nicht in der Nase“.
Da kann sich dann aber wirklich niemand mehr angegriffen fühlen.
Als ob das meine Schuld wäre, wenn FPÖler ihr Hirn laut Aussage von Monna Krainer in der Nase haben – und das hat sie gesagt, sonst könnte man ihr bei einem Nasenabstrich nicht ins Hirn fahren.
Schade, dass man sich auf FB nicht rechtfertigen kann und ich meine Antwort wegen der Einschränkung nicht posten kann.
3 Tage auf FB nichts posten – wie werde ich das nur überleben?

Liebes FB-Team, es tut mir wirklich Leid, ich hatte ja keine Ahnung was anscheinend anatomisch alles möglich ist bei FPÖlern. Den Betroffenen kann ich nur wünschen, dass sie keinen Schnupfen bekommen und sich zu oft die Nase putzen müssen.

Ich habe zwar Anatomie für Mediziner bestanden, bin mir durch die Einschränkung von FB doch unsicher geworden. Hat die FPÖlerin wirklich eine begründete Angst, dass ihr ein Budesheerler bei einem Nasenabstrich ins Hirn fahren könnte?

die Angst ist begründet

View Results

Loading ... Loading ...

Ein „ja“ würde mir erklären, weshalb FPÖler gegen den Test sind und nicht hingehen.

(30)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.