Ubuntu 20.10 (Groovy Gorilla)

(Last Updated On: 23. Oktober 2020)


Ubuntu 20.10 ist da.
Die Aktualisierungsverwaltung hat mir angezeigt, dass es eine neue Version gibt. Ich musste 3 mal klicken und das war’s – keine langen Keys, Codes, Registrierungen, Zahlungen ….
Und nach dem Neustart – alles perfekt, wie immer.
Einfach genial, was man kostenlos bekommt – ein Dankeschön an das Ubuntu-Team.

Was es neues gibt erfährt man oben auf der Seite von Ubuntu,
hier What’s New in Ubuntu 20.10 ‘Groovy Gorilla’ oder
hier Ubuntu 20.10: Everything You Need to Know.
Zitiere aus der Seite oben:

You can drag and rearrange the order of the application icons however you want. An alphabetically sorted list is no longer enforced. You can mix and match to your heart’s content. If you want the Firefox icon in the first position, just click and drag it into place—it’ll stay there until you change it.

The grid is also more screen- and resolution-aware. It’s scale-sensitive and adjusts to sensible icon proportions and grid layout according to the resolution and screen mode of your monitor.

Dragging one icon on top of another forms a stack or group, just like it does on your smartphone. For example, you might want to drag all of the LibreOffice icons into a group.

Genau darüber habe ich gestern einen Artikel geschrieben, weil es etwas umständlich war und heute ist es schon verbessert. 😉

(9)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.