Landtags- und Gemeinderatswahl in Wien 2020

(Last Updated On: 9. Oktober 2020)

Am Sonntag werde ich meine Stimme nützen. weshalb ich mir noch die Elefantenrunde angesehen habe, obwohl ich ohnehin schon recht sicher bin, wen ich wählen werde. Sonst wollte ich mich eigentlich nicht mehr weiter informieren, denn meine Entscheidung zwischen rot, grün und pink ist inzwischen ohnehin schon längst gefallen.
Da mich gerne mit Schach beschäftige bin ich auf verschiedenen Schachseiten unterwegs und jetzt geht mir die Wahlwerbung der FPÖ wirklich schon massiv auf die Nerven. Obwohl ich sonst kaum auf einer Seite der FPÖ bin, bekam ich wiederholt einen abstoßenden Werbebanner der FPÖ eingeblendet und nur von der FPÖ! Wenn die Werbung ein bisschen ausgewogen wäre und auch nur annähernd meinem Surfverhalten entspräche, schriebe ich diesen Artikel nicht, denn das wäre zu erwarten.
Gut, wenn Sie schon Unsummen für Werbung haben und mich permanent belästigen, klicke ich auch einmal auf so einen abstoßenden Banner und komme auf die Seite der FPÖ. Das wiederum veranlasste mich von jeder Seite der Parteien ein paar Screenshots zu machen und hier zu vergleichen. Aber machen Sie sich doch bitte einfach selbst ein Bild davon:

1.) FPÖ, die mich mit Werbung bombardierte – alle anderen Seiten musste ich aus freien Stücken, bewusst aufsuchen.


2.) ÖVP

Tut mir Leid, liebe ÖVPler, aber das ist ein Screenshot von eurer Startseite.


3.) Die Grünen Wien



4.) SPÖ Wien



5.) NEOS


6.) Team HC Strache – Ja, es ist unglaublich, dass der auch auf der Liste steht, statt vor dem Richter und das Bild dürfte auch noch aus der Zeit als Zahntechniker stammen, aber bitte:

(17)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.