EU-Parlament will Produkt-Bezeichnungen wie „Vegane Wurst“ verbieten – Gernot Kulis hat Bedenken

(Last Updated On: 23. Oktober 2020)

Ich habe da einige Meldungen in den Medien gehört, nach denen Bezeichnungen wie Wurst, Fleisch, Burger usw. für vegane Produkte verboten werden soll.

 

Also ehrlich gesagt, war mir das Thema ziemlich wurst und hat bei mir nur Kopfschütteln ausgelöst. Das sind die Sorgen der EU? Aber dann hörte ich die Expertenmeinung von Gernot Kulis dazu und jetzt habe ich doch noch etwas von dieser Debatte, nämlich Bauchweh vor lachen.
Er hat es wieder einmal auf die Spitze getrieben und fragt sich, ob die Fleischtomate dann auch umbenannt werden muss und ob man im Herbst überhaupt noch Frühlingsrollen verkaufen darf usw.
Dank sei Gernot Kulis, zuerst hat er mir die neuen Corona-Regeln erklärt und damit ich den Muskelkater der Lachmuskeln weg trainieren kann, kommt er jetzt mit den Bedenken zu der Bezeichnungs-Debatte. In Zeiten der Pandemie kann ich unsere Kabarettisten, wir haben viele, sehr gute, besonders empfehlen.

(11)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.