Twitter Follower – ein Callgirl-Katalog

(Last Updated On: 29. Mai 2011)

Da ich das sinnlose „autofollow“ natürlich testen musste und damit meinen Account praktisch unbrauchbar machte sammelten sich eine Menge follower an. Beim Löschen, dass die Liste der Follower aussieht, wie ich mir einen Katalog mit Hostessen oder Callgirls vorstelle.
Ich dachte, dass ich mir die API gar nicht ansehen muss, da es ja hunderte Twitter-Applications für alles mögliche gibt, aber ich hätte es tun sollen, denn die Apps sind alle samt zum Schmeißen. Fast die Hälfte gibt es gar nicht mehr, weil sie so schnell kommen und gehen und beim Rest funktioniert nichts, oder man will dafür kassieren.
Naja, den restlichen Müll werde ich auch noch händisch aussortieren, da ich doch einigen folge, die ich nicht löschen möchte. Und tschüss, my lovely hotlady-x!

(391)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.