Vermögenssteuern: Grüne fordern Steuergerechtigkeit

(Last Updated On: 17. Juli 2013)

Die Grünen haben am Donnerstag einmal mehr Steuergerechtigkeit gefordert und angekündigt, den Druck auf die Regierung beim Thema Vermögenssteuer erhöhen zu wollen. In allen Landtagen sowie auf Bundesebene seien Initiativen im Zuge der Budgetdebatte geplant, erklärte Bundessprecherin Eva Glawischnig bei einer Pressekonferenz. Zehn Prozent der Bevölkerung besitzen zwei Drittel des Vermögens. „Da muss was gemacht werden“, so Finanzsprecher Werner Kogler. ….

Den aktuellen Originalartikel dazu lesen auf Vermögenssteuern: Grüne fordern Steuergerechtigkeit

(684)


History

3 Gedanken zu „Vermögenssteuern: Grüne fordern Steuergerechtigkeit“

  1. Dachte die Vermögenssteuer wurde abgeschafft weil sie nicht verfassungsgemäß ist? Dann müsste man ja erst die Verfassung ändern, oder?

  2. Dachte die Vermögenssteuer wurde abgeschafft weil sie nicht verfassungsgemäß ist? Dann müsste man ja erst die Verfassung ändern, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.