Festwochen: Die Kacke ist am Dampfen

(Last Updated On: 4. Juni 2008)

„Irgendwann im Leben…“ Der spanische Regisseur Rodrigo García führt im MQ Ekel-Theater vor: Der letzte Mist.
Kacke in die Luft geschossen, gibt im Winter Sommersprossen… Der Kalauer fällt einem ein, während auf einer Wärmeplatte Häufchen dampfen. Auch im Süden hat es sich herumgesprochen, dass provozieren und Publikum vertreiben die Bedeutung eines Theaterabends ins Unermessliche steigern. Die Reihen lichteten sich rasch nach der Performance „Irgendwann im Leben solltest du ernsthaft damit anfangen, dich nicht mehr lächerlich zu machen“ von Rodrigo García, der seine Wut über unsere Werte und die Werbung entlädt. So steht es im Aviso….
Weiter lesen auf Festwochen: Die Kacke ist am Dampfen

(219)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.