Schlagwort-Archive: Sandkraftwerk

Sandkraftwerke

Die Frage „Wieso eignet sich Sand aus der Wüste nicht zum Bauen bzw. Beton mischen?“ führte mich zu den Sandkraftwerken. Damit habe ich eigentlich nicht gerechnet. Ja, brennendes Eis ist mir bekannt, siehe Methanhydrat – Fluch oder Segen. Lithium Akkus, wie hier beschrieben Strom aus Sand und Luft kannte ich auch schon, aber dass man auch Wüstensand „verheizen“ kann, wundert mich im ersten Moment schon.
Aber so überraschend ist es bei näherer Betrachtung doch nicht, denn Sand der weit überwiegenden Anteil der heute auf der Erde vorkommenden Sande dominiert der Anteil von Körnern aus Quarz (SiO2) und Quarz hat einen Siliciumgehalt von bis zu 46,7%. Silane bestehen aus einem Silicium Grundgerüst und die werden nicht nur für Microchips, pyrogene Kieselsäure und Kunststoffen, Silikonen verwendet, sondern höhere, nicht mehr selbstentzündliche Silane wurden auch als Raketentreibstoff diskutiert.
Man sehe dazu Fire and Flame 36 – Silane:

Sand, Treibstoff der Zukunft? fragt sich da so mancher. Und tatsächlich zeigen uns die Italiener schon, wie es geht, Erstmals wird Energie mithilfe von Sand erzeugt.
Siehe dazu auch ENERGIE AUS EXPLOSIVEM ITALIENISCHEN SAND.

Weblinks
Sand
Quarzsand
Silane
Sand
Wärmespeicherung mithilfe von Sand
Sand – Die neue Umweltzeitbombe


Bildquelle: Von Rosino on Flickr – 84527213, CC BY-SA 2.0, Link

(29)