Schlagwort-Archive: fußball

EM-Quali: Schweden – Österreich

emquali

Ich schreibe hier nichts zu den Details, denn ich bin keiner, der Millionen Team-Chefs von Österreich und das Spiel haben Sie ja hoffentlich nicht verpasst. Außerdem denke ich, dass sich sogar der Möchtegern, der von sich selbst am meisten überzeugt ist, allmählich lieber als Co-Trainer sieht und auf Marcel Koller vertraut.
Was sollte ich auch viel schreiben, wenn selbst dem Reporter schon nach wenigen Minuten die Superlativen ausgehen. Sie haben gerade einmal bis zum hyper-coolen Elfmeter in der neunten Minute gereicht.

Ich schreibe diesen Artikel deshalb, weil ich damit sagen will, was nur ich sagen kann. Ich habe mich mein Leben lang nicht für Fußball interessiert, bis zu dem Kopftor von Marc Janko. Ich weiß gar nicht mehr gegen wen wir da spielten, aber es war eines der ersten Qualifikationsspiele. Später brachte mich sein Fallrückzieher endgültig auf den Geschmack. Ich hebe hier Marc Janko hervor, weil er mir mit seinen herrlichen Aktionen als erster aufgefallen ist. Seither sehe ich jedes Spiel der Nationalelf und bin von jedem Spieler und dem Trainer begeistert. Ja, inzwischen kenne ich sogar schon die Regeln. 😉
Also nur ein kurzes, anerkennendes Dankeschön für die unglaublich guten Spiele. Insbesondere natürlich auch für das Spiel gestern, denn es war für mich sehr attraktiv und spannend. Es ist mir ein Rätsel, wie man so schnell und perfekt spielen kann. Es ist wirklich eine Freude solche Spiele zu sehen, sagt der ehemalige Anti-Fußballer.
Die haben mich sogar schon soweit gebracht, dass ich auch in der Bundesliga einen Favoriten habe. Als Rapid-Fan möchte ich mich aber noch nicht bezeichnen, sondern nur als Rapid-Sympathisant. Vom Nationalteam bin ich hingegen schon ein Fan. Ich glaube für die würde ich mich sogar in ein volles Stadion trauen, obwohl ich größere Ansammlungen von Menschen nach Möglichkeit immer meide.
Also dann, vielleicht sehen wir uns ja im Happel-Stadion wieder.

Info zum Spiel auf kleinezeitung.at ÖFB-Team nach 4:1-Sieg im Freudentaumel.


Bild ist ein Screenshot von der ORF Übertragung.

(167)

USA – Belgien: 30 Schüsse aufs Tor und kein Treffer!

Ist so eine Mannschaft eines Achtelfinales würdig?  Ja, denn sonst haben sie ganz gut gespielt.  Jedenfalls ist es das erste Spiel der WM, bei dem ich den Ton abschalten musste,  denn der ORF-Kommentator, war sicher keines Wortes würdig und bekommt von mir nicht nur die rote Karte, sondern der ist bei mir für immer gesperrt. Ton aus bei solchen Kommentaren. 50% pro-belgische und 50% anti-amerikanische Kommentare. Den schlechtesten Kommentator aller Zeiten, der fast nur Schwachsinn verzapfte, den tue ich mir sicher nie mehr an. Jemand der eine Mannschaft so herunter macht und sich als Kommentator so oft verspricht und völlig unqualifizierte Kommentare abgibt, ist für mich gesperrt – für immer! Das die Belgier besser gespielt haben, ist natürlich keine Frage und haben sich den Aufstieg verdient.
Grundsätzlich wollte ich vor dem Spiel, dass die bessere Mannschaft gewinnt und ich habe damit gerechnet, dass dies die belgische sein wird. Nach 90 Minuten wollte ich nur noch ein Tor von der USA sehen, damit der Kommentator endlich seine Klappe hält. Das war so lästig, parteiisch und unsportlich, dass ich mich wirklich darüber ärgern konnte.
Wenn die Belgier einen Angriff aufbauten und vor dem Tor der Amis hin und her spielten um eine Gelegenheit zu finden, nannte er die Namen der Spieler und wenn Zeit blieb lobte er jeden Einzelnen. Wie top qualifiziert er doch wäre und wie gut er spielt, dabei schossen sie jedes mal daneben und wurden auch gut gestört von der amerikanischen Verteidigung.
Wenn die USA Angriff, dann hörte ich, dass die sowieso nie in den Ballbesitz kommen und als sie vor dem Tor der Belgier hin und her spielten musste ich zum tausendsten mal hören, dass die Spielerqualifikation fehlt usw. usf. Nicht zum Aushalten: wenn ein Spiel bis zur 121. Minute nicht entschieden ist, dann kann es doch nie im Leben sein, dass hier eine Superklasse-Mannschaft gegen eine unqualifizierte Mannschaft, die eines Achtelfinales unwürdig ist spielt und es schon 4, 5, 5:0 stehen müsste.
Naja, wer Fußball für ein Glücksspiel hält, sollte einfach nicht kommentieren dürfen. Aber wenn die Belgier ein Tor schossen, dann war da natürlich kein Glück dabei, sondern es war die bessere Physis, des starken, großen, schwarzen Mannes.
Wahnsinn und ich weiß nicht einmal den Namen des Kommentators, aber er interessiert mich auch nicht. Seine Stimme erkenne ich wieder und falls ich sie wieder einmal höre, weiß ich sofort, dass ich auf stumm schalten muss und mir gute Musik zum Spiel anhören kann.
Aber wie gesagt, die Belgier haben zurecht verdient, denn nach 121 Minuten stand es 2:1, die amerikanische Offensive kam offensichtlich viel zu spät.


Titelbildquelle: Screenshot ORF 1

(842)

Wer wird Fußballweltmeister 2014? Aktualisiert am 25.06.14

Vorweg mein Tipp: Niederlande vor Costa Rica

Legende: Pl.=Platz, Sp.=Spiele, G=Gewonnen, U=Unentschieden, V=Verloren, Diff.=Tordifferenz, * im Achtelfinale

WM 2014 Tabelle Gruppe A
Pl. Mannschaft Sp. G U V Tore Diff. Punkte
1. * Brasilien 3 2 1 0 7 : 2 5 7
2. * Mexiko 3 2 1 0 4 : 1 3 7
3. Kroatien 3 1 0 1 5 : 3 2 3
4. Kamerun 3 0 0 2 0 : 5 -5 0
WM 2014 Tabelle Gruppe B
Pl. Mannschaft Sp. G U V Tore Diff. Punkte
1. * Niederlande 3 3 0 0 10 : 3 5 7
2. * Chile 3 2 0 1 5 : 2 2 6
3. Spanien 3 1 0 2 4 : 7 -3 3
4. Australien 3 0 0 3 3 : 9 -6 0
WM 2014 Tabelle Gruppe C
Pl. Mannschaft Sp. G U V Tore Diff. Punkte
1. * Kolumbien 3 3 0 0 9 : 2 7 9
2. *Griechenland 3 1 1 1 4 : 5 -2 4
3. Elfenbeinküste 3 1 0 2 4 : 5 -1 3
4. Japan 3 0 1 2 2 : 6 -4 1
WM 2014 Tabelle Gruppe D
Pl. Mannschaft Sp. G U V Tore Diff. Punkte
1. * Costa Rica 3 2 1 0 4 : 1 3 7
2. * Uruguay 3 2 0 1 4 : 4 0 7
3. Italien 3 1 0 2 2 : 3 -1 3
4. England 3 0 1 2 2 : 4 -2 0
WM 2014 Tabelle Gruppe E
Pl. Mannschaft Sp. G U V Tore Diff. Punkte
1. * Frankreich 2 2 0 0 8 : 2 6 6
2. Ecuador 2 1 0 1 3 : 3 0 3
3. Schweiz 2 1 0 1 4 : 6 -2 3
4. Honduras 2 0 0 2 1 : 5 -4 0
WM 2014 Tabelle Gruppe F
Pl. Mannschaft Sp. G U V Tore Diff. Punkte
1. * Argentinien 2 2 0 0 3 : 1 2 6
2. Nigeria 1 0 1 0 0 : 0 0 1
3. Iran 2 0 1 1 0 : 1 -1 1
4. Bosnien-H. 1 0 0 1 1 : 2 -1 0
WM 2014 Tabelle Gruppe G
Pl. Mannschaft Sp. G U V Tore Diff. Punkte
1. Deutschland 2 1 1 0 6 : 2 4 4
2. USA 2 1 1 0 4 : 3 1 4
3. Ghana 2 0 1 1 3 : 4 -1 1
4. Portugal 2 0 1 1 2 : 6 -4 1
WM 2014 Tabelle Gruppe H
Pl. Mannschaft Sp. G U V Tore Diff. Punkte
1. * Belgien 2 2 0 0 3 : 1 2 6
2. Algerien 2 0 1 1 4 : 5 1 3
3. Russland 2 0 1 1 1 : 2 -1 1
4. Südkorea 2 0 1 1 5 : 2 -2 1

Auf welche Mannschaft tippen Sie:

Fußball Weltmeister 2014 wird:

  • Brasilien (30%, 3 Votes)
  • Mexico (20%, 2 Votes)
  • Deutschland (20%, 2 Votes)
  • Belgien (10%, 1 Votes)
  • Costa Rica (10%, 1 Votes)
  • Niederlande (10%, 1 Votes)
  • Kolumbien (0%, 0 Votes)
  • USA (0%, 0 Votes)
  • andere, siehe Kommentar (0%, 0 Votes)
  • Nigeria (0%, 0 Votes)
  • Argentinien (0%, 0 Votes)
  • Schweiz (0%, 0 Votes)
  • Equador (0%, 0 Votes)
  • Frankreich (0%, 0 Votes)
  • Griechenland (0%, 0 Votes)
  • Chile (0%, 0 Votes)
  • Algerien (0%, 0 Votes)
  • Uruquay (0%, 0 Votes)

Total Voters: 10

Loading ... Loading ...

Noch zu spielen:

25.06. 22:00 Manaus E Honduras : Schweiz
25.06. 22:00 Rio d.J. E Ecuador : Frankreich
25.06. 18:00 P. Alegre F Nigeria : Argentinien
25.06. 18:00 Salvador F Bosnien-Hg. : Iran
26.06. 18:00 Recife G USA : Deutschland
26.06. 18:00 Brasilia G Portugal : Ghana
26.06. 22:00 Sao Paulo H Südkorea : Belgien
26.06. 22:00 Curitiba H Algerien : Russland

(1203)

Japan gewinnt das Auftaktspiel der Fußball WM 2014

Ich bin nicht besonders an Fußball interessiert und Großveranstaltungen, wie Olympiaden und Fußball-Weltmeisterschaften sehr skeptisch gegenüber eingestellt. Trotzdem habe ich mir die Eröffnung angesehen und über die kreativen Kostüme gestaunt. Das erste Spiel Kroatien gegen Brasilien habe ich mir auch angesehen und ich bereue es nicht, denn es war für mein Verständnis von Fußball ein ausgezeichnetes Spiel. Die Kroaten haben mich besonders beeindruckt, aber das Ergebnis erinnert mich irgendwie an die Österreicher: „gut gespielt, aber kein Glück und verloren“. Da ich vom Fußball nichts verstehe, habe ich auch keine Ahnung wie entscheidend der Faktor Glück bei so einem Spiel ist, aber der Elfmeter war ein Geschenk von Fortuna, bzw. vom japanischen Schiedsrichter Nishimura, dem da anscheinend eine Fehlentscheidung unterlief. Aber schon beim 1:0 hätten sich die Kroaten nicht das Eigentor, sondern ein eigenes Tor verdient und mir kam die Partie sehr ausgewogen vor, wobei ich, leichte Vorteile für die Kroaten gesehen hätte, aber das sagt nicht viel, denn ich kenne nicht einmal die Regeln beim Fußball genau.

Weblinks:
Brasiliens Werk und Schiedsrichters Beitrag
Brasilien gewinnt mit 3:1
Brasilien gewinnt WM-Auftakt glücklich mit 3:1
Die WM-Eröffnungsfeier in Bildern


Artikelbildquelle: screenshot aus dem Video oben

(656)

RoboCup

Roboter-Fußball ist eine Herausforderung für die Robotik und die Künstliche Intelligenz gleichermaßen. Es ist ein Testfeld für den Stand von Technik und Wissenschaft: Wer auf diesem Feld erfolgreich ist, wird auch zahlreiche andere Aufgaben meistern können.
Die internationalen Wettbewerbe des RoboCup dienen dem Vergleich und dem Austausch kreativer Ideen. Sie werden organisiert durch die RoboCup Federation und unterstützt durch Nationale Komitees.
Gleichzeitig bietet die Idee des Roboter-Fußballs gute Ansatzpunkte für die universitäre Ausbildung, insbesondere für studentische Praktika.
Lesen Sie mehr darüber auf robocup.de

So wird Fußball noch zu meinem Lieblingssport. Vielleicht können wir uns dort sogar ein paar kleine Spieler für unser Nationalteam ausborgen. 😉

Es sieht lustig aus, wenn sie einfach umfallen und es ist wirklich erstaunlich, wie die kleinen champions wieder auf die Beine kommen.
Einer läuft sogar von der Seite gegen das Tor …. sehen Sie sich das Video einfach selbst an. Ich finde die Teams bringen jedenfalls eine geniale Leistung.

RoboCup 2007 Final, Humanoid League

Weblinks:
FU-Fighters
RoboCup.org
RoboCupRescue
robocup-cn.org

(337)