Alle Beiträge von Helmut Hirner

Staatsgeheimnis im Internet

Zitat aus „Die Zeit“: Militär-Technologie Staatsgeheimnis im Netz

Ein wohlgehütetes Geheimnis des US-Militärs ist der Propeller-Antrieb von Atom-U-Booten. Jetzt kann ihn jeder im Internet sehen – dank Microsoft. Das Pentagon ist sauer.
Luftaufnahmen waren früher oft strenggeheime Dokumente, die der Öffentlichkeit nicht so einfach zugänglich gemacht wurden. Vor mehr als vierzig Jahren haben solche Aufnahmen sogar einmal den Kalten Krieg befeuert: Die Kubakrise im Jahr 1962 wurde ausgelöst, nachdem die Amerikaner die karibische Insel überflogen und fotografiert hatten ……

Nicht ganz so gefährlich (staatstragend) wären dagegen Nacktfotos von Google Earth, siehe Top 10 Naked People on Google Earth

(330)

Massenvernetzung: Die Welt drängt ans Handy

In der letzten Dekade ist die Zahl der Telefonanschlüsse dank Handy-Boom von einer auf vier Milliarde geklettert. Die Masse der neuen Handy-Nutzer aus China, Indien und Brasilien soll nach dem Willen der UN-Tochter für Telekomfragen bald auch mobil ins Internet.

(261)

Kostenlose Gifs, Cliparts und Bilder

Jede Menge kostenloser Gifs, Cliparts, Banner, Hintergründe und Grafiken für die eigene Homepage gibt es bei Kostenlose Gifs, Cliparts und Bilder zum kostenlosen Download. Das Gif-Archiv ist übersichtlich in Kategorien gegliedert und die Grafiken dürfen vollkommen gratis in die eigene Homepage, den Blog oder Foren eingebunden werden. Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Web-Template Archiv mit kostenlosen Homepage-Vorlagen. Als besonderen Clou dürfen Webmaster das komplette Grafik Archiv kostenlos in ihre Homepage einfügen.

(338)

Auf dem Zahn gefühlt: Webnews verliert gegen Y!GG

Heute hat mir ein bis Dato noch unbekannter Blogger, mir seine Besucherstatistiken überlassen. Er hatte sich den spaß gemacht und die neuen Social Medias Y!GG und Webnews miteinander verglichen. Über einen Zeitraum von drei Tagen hat er auf beiden Medien die selben Blogpostings veröffentlicht mit nahezu den gleichen Beschreibungstext veröffentlicht. Die Statistiken sprechen eine eindeutige Sprache.

(216)

Handy-Ortung: Spionieren mit dem Mobiltelefon

Zitat aus netzwelt.de: Handy-Ortung: Spionieren mit dem Mobiltelefon

Gestohlene Handys wiederfinden, den Partner kontrollieren oder besorgte Eltern beruhigen – geht das wirklich alles mit dem Mobiltelefon in der Tasche? Tatsächlich kann die Handy-Ortung eine durchaus nützliche und legale Sache sein. Vorausgesetzt, es werden einige wichtige Regeln eingehalten. Hier erfahren Sie, was erlaubt ist, wie es funktioniert und welche Möglichkeiten es gibt. …. weiter lesen

Oder will ich meine Freundin über das Handy aufspüren: Handyortung: Wo bist du mein Schatz?

(716)