Alle Beiträge von Helmut Hirner

Neuwahlen: SPÖ stellt Ultimatum « DiePresse.com

http://diepresse.com/home/innenpolitik/5159442/Neuwahlen_SPOe-stellt-Ultimatum

Das war’s dann wohl mit den ehemaligen Großparteien. Die allerletzte Chance verspielen sie gerade,  was Strache bestimmt freuen wird. Neuwahlen wären der FPÖ nur willkommen. Was soll’s, seit Kreisky ging es ohnehin immer nur bergab und bald wird die SPÖ mit der KPÖ rivalisieren und die Grünen, Neos und ÖVP werden etwa gleich wenige Mandate haben. Ja, ihr wollt es seit Jahren so und so bekommt ihr es auch. 

(3)

Brexit: Northern Irish politicians prepare to block EU withdrawal if Supreme Court ruling gives Stormont say | The Independent

http://www.independent.co.uk/news/uk/politics/brexit-northern-irish-politicians-prepare-to-block-eu-withdrawal-if-supreme-court-rules-stormont-a7542276.html

Die haben ja echt geile Klamotten. Laufen die tatsächlich heute noch so herum? Ich würde mir total lächerlich vorkommen. 

Also den Nordiren, Schotten, Brave hearts und Highländern kann ich nur empfehlen: exit the brexit.

(0)

Trumps offizielle Tweets kommen von einem Mann, der Fake-News verbreitet – kurier.at

https://m.kurier.at/politik/ausland/trumps-offizielle-tweets-kommen-von-einem-mann-der-fake-news-verbreitet/242.479.570

So unfassbar viel Schwachsinn habe ich noch nie auf einmal gehört. Absurde Verschwörungstheorien, Obama’s Tochter sei ein Mann, eine Wettermaschine und Verbreitung von Homosexualität mittels Chemikalien. Ich kann es einfach nicht fassen, welchen Wahnsinn die Medien heutzutage willig verbreiten. 

(2)

Todesstrafe

Ich überrasche mich selbst, weil ich tatsächlich über die Todesstrafe schreibe. Seit über 40 Jahren ist mir klar, dass ich da nicht darüber nachzudenken brauche, denn obwohl ich ein Atheist bin, oder vielleicht gerade deshalb, ist es für mich klar, dass nichts und niemand das Recht hat, einen Artgenossen zu töten. Wieso das schon immer klar war für mich und ich nie darüber nachdenken musste, weiß ich nicht. Vielleicht ist es das Tier in mir, oder ich bin einfach so primitiv und habe so ausgeprägte Instinkte, dass für mich so etwas einfach klar ist, ohne darüber nachdenken zu müssen.
Wie in Ländern die Todesstrafe möglich ist, in der eine Religion etabliert ist, in der ein Gott das Töten verbietet, habe ich mich allerdings schon des öfteren gefragt. „Du sollst nicht töten!“ Dann führen sie Glaubenskriege und metzeln sich gegenseitig nieder. Ob Scheiterhaufen oder ein geweihter und gesegneter Panzer, solche Dinge habe ich noch nie verstanden. Ich brauche damit auch jetzt nicht anfangen, das verstehen zu wollen, denn Religion hat seit 2000 Jahren die meisten Menschen umgebracht. Warum sich Hitler nicht selbst zum Gott ernannt hat weiß ich auch nicht, aber vermutlich war die Zeit zu knapp und das wäre dann schon noch gekommen.
Also ich denke auch jetzt nicht über die Todesstrafe nach, aber ich lese manchmal die Zeitung, wie z.B. Türkei: Erdoğan fordert erneut Todesstrafe
Gut, jetzt denke ich darüber nach:

  • Einen politischen Gegner zu töten ist viel billiger, als ihn lebenslang zu füttern und womöglich auch noch anders zu versorgen.
  • Ein Gefangener stellt noch immer eine Gefahr dar, er könnte den Spieß umdrehen – nur ein toter Gegner kann sich nicht mehr wehren.
  • Die Gefängnisse sind voll, durch die Todesstrafe und Massenvernichtung könnte man Platz für neue Verhaftungen schaffen.

Langsam wir mir klar, dass die Todesstrafe durchaus Vorteile hat. Und was ist der Nachteil? Das die Menschen weniger werden? Vielleicht ist die Todesstrafe doch eine Überlegung wert und würde viele Probleme lösen. Schnellgerichte und Massenvernichtung könnte eventuell die Welt retten und tatsächlich alle Probleme der Menschen beseitigen, wenn sie nur effizient genug durchgeführt werden. Nur der letzte Henker hat dann noch ein Problem, aber der muss sich dann eben leider selbst richten, dafür wird er als Held und letzter Mensch sterben. Ja, die Todesstrafe hat schon was, man muss es nur sehen.

(21)

Preface

Deutsche Version
back to Future Business Software || Retail || Small.biz


The general introduction to FBS can be found on the home page.
To the version: Small.biz for small businesses it is also noted that this is just as suitable for a hairdresser, installer or self-employed web designer, as for many other industries as well as for a boutique, which is used as an example.

(7)