Fridays for Future startet EU-Bürgerinitiative


Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimakrise
Wichtigste Ziele:

Die EU soll ihre national festgelegten Beiträge (NDC*) im Rahmen des Übereinkommens von Paris bezüglich einer Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 80 % bis 2030 und der Erreichung der Netto-Null bis 2035 verschärfen und die europäischen Klimaregelungen dementsprechend anpassen.
Ein EU-Grenzausgleichssystem für CO2 soll eingeführt werden.
Es sollen keine Freihandelsverträge mit Staaten abgeschlossen werden, die sich nach Bewertung durch den Climate Action Tracker nicht an die Vorgabe von 1,5 °C halten.
Die EU soll kostenloses Unterrichtsmaterial über die Auswirkungen des Klimawandels für alle Mitgliedsstaaten zur Verfügung stellen.

https://eci.fridaysforfuture.org/de/
Unterschreibe für unsere Initiative
Nationally Determined Contributions (NDCs)

(10)

Klimawandelleugner

WISSENSCHAFTLICHE FAKTEN ZUR KLIMAKRISE

Die Klimawandelleugner sind mir inzwisch schon ganz schön langweilig geworden. Nicht nur, weil die meisten einfach Null Ahnung haben und sich auch nicht informieren, sondern weil ich mir sicher bin, dass nahezu niemand so dumm sein kann und die Folgen der Umweltverschmutzung (Plastik …), der Wegwerf- und Überflussgesellschaft, der Fleischindustrie und vor allem der Verbrennung fossiler Energieträger nicht sieht. So dumme Menschen wären nicht überlebensfähig. Es ist einfach so, dass sie den Beitrag des Menschen zum Klimawandel ignorieren wollen. Dabei bekommen sie Hilfe durch rechte Demagogen und Volksverhetzer, die wie immer das sagen, was manche gerne hören wollen, auch wenn sie wissen, dass es falsch ist. Die Juden sind schuld, die Ausländer und Flüchtlinge sind schuld, es gibt keinen Einfluss des Menschen auf den Klimawandel, die Fleischindustrie und Massentierhaltung ist nötig, da der Mensch Fleisch braucht zum Leben, das ist natürlich …….
Ja, manche Menschen glauben diesen Demagogen nur zu gerne, obwohl sie im Innersten wissen, dass es Lügen sind und mit der Realität wenig zu tun haben, weil sie Angst haben, dass sich etwas an ihren lieben Gewohnheiten und ihrem Lebensstil ändern könnte, wenn sie die Realität akzeptieren würden.

Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimakrise

View Fullscreen

(12)