Calcium, Vitamin B und D in Soja-, Kokos- und Mandelmilch

(Last Updated On: 3. August 2019)

Mein Orthopäde hat mir Calcium-, Vitamin B- und D-Präparate verschrieben und gemeint, nach dem Aufbrauchen soll ich mehrere Wochen pausieren und dann wieder zu mir nehmen.
Nun, ich werde die verordneten Präparate zwar aufbrauchen, aber in Zukunft werde ich sie nicht mehr benötigen, da ich gerade die Produkte von Alpro entdeckte.

Voriges Jahr stieg ich auf Haltbarmilch um, weil mich das schon sehr ärgerte, dass ich sehr oft Milch wegschütten musste, da sie so schnell sauer wurde. Manchmal habe ich sie überhaupt nur gekauft, nachhause getragen und dann gleich mit dem Kaffee, den ich trinken wollte weg geschmissen, da ich schon eine saure Milch kaufte.
Da ich jetzt obige Präparate verschrieben bekam, sah ich einmal nach, was eigentlich in der Haltbarmilch enthalten ist. Gut, jetzt verstehe ich meinen Mangel, denn diese enthält quasi nichts mehr, was die Frischmilch begehrenswert macht. Da ich nicht nur bei Fleischkonsum, sondern auch bei Milch ein schlechtes Gewissen habe, versuchte ich früher schon Sojamilch, aber im Kaffee hat sie mir nicht geschmeckt. Jetzt fand ich die Kokosmilch von Alpro und damit schmeckt mir der Kaffee und somit brauche ich mir auch keine Gedanken mehr machen, ob wegen meinem Kaffee Kühe leiden müssen. Der letzte Skandal, von dem größten Milchbauern Bayerns hat mich ja gerade wieder schockiert.
Und dazu kommt noch, dass sowohl Soja- und Kokos- wie auch die Mandelmilch angereichert ist mit Calcium, Vitamin B und Vitamin D, also genau das, was mir der Arzt verschrieb.
Für Kaffee verwende ich jetzt Kokosmilch und Sojamilch gemischt, erwärmt und aufgeschäumt und zum Kochen alle drei, je nachdem welche eben besser passt. Da ich die Butter schon vor einiger Zeit durch pflanzliche Margarine ersetzte und mir die pflanzliche Soja-Joghurtalternativen auch schmecken, müssen Milchkühe wegen mir nicht mehr leiden. Ich esse zwar nicht sehr viel Käse, aber da muss ich mich auch noch umsehen, ob ich mir Alternativen finde, oder ob die Milch zumindest von Kühen kommen, die nicht gequält und schlecht gehalten werden.

https://www.alpro.com/at/faq/detail/warum-gibt-es-von-alpro-ungekuehlte-und-gekuehlte-produkte

(16)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.