Österreich hat immer noch die beste Regierung aller Zeiten

(Last Updated On: 22. Juni 2018)


Warum ich denke, dass wir die beste Regierung aller Zeiten haben, beschrieb ich schon hier: Unsere Regierung übertrifft alle meine Erwartungen bei Weitem.
Warum immer noch? Weil mit der 12-Arbeitszeitflexibilisierung bei einigen Unsicherheit aufgekommen ist, so auch bei mir. Wenn ich zwar nicht mehr der Jüngste bin, so habe ich mir trotzdem eine gewisse Offenheit erhalten und bin in der Lage, auch eine zweite Perspektive zuzulassen.
Die erste beschrieb ich schon hier: Der „freiwillige“ 12 Stunden Tag ist meine erste Enttäuschung von der Regierung und meine 3 Argumente hielt ich für unschlagbar:
1) Für den Arbeitnehmer, weil die Lebensqualität trotz moderner Technik und Rationalisierung sinkt.
2) Für den Arbeitgeber, weil das Verhältnis von bezahlter Arbeitszeit zur Leistung sinkt.
3) Für Gesamtwirtschaft, weil dadurch weniger Menschen beschäftigt werden.

Wie gesagt, ich bin noch immer flexibel und kralle mich nicht in einen Gedanken fest, sodass ich mich nicht mehr weiter entwickeln kann, sondern ich überlege mir etwas, komme zu einer Meinung und vertrete diese dann auch. Trotzdem denke ich weiter darüber nach und nun habe ich mir einfach einmal vorgestellt, ich wäre AG oder ich wollte mehr Freizeit auf einmal. Damit wird aus meinen Punkten:
1) kann 3 freie Tage auf einmal konsumieren
2) kann mich an die wirtschaftlichen Erfordernisse anpassen und somit weiter bestehen *
3) besser für die Gesamtwirtschaft, wenn das Unternehmen nicht zugrunde geht, weil es anpassungsfähiger ist

* Zu dieser Meinungsänderung bin ich durch folgende Überlegung gekommen.
Ich stelle mir vor, ich stelle ein ganz einfaches Produkt her mit geringen Material- und Herstellungskosten, damit das ein ganz einfaches Modell wird. Das Produkt verkauft sich gut und ich kann ein paar Mitarbeiter einstellen. Plötzlich sinkt oder steigt die Nachfrage. Wenn ich jetzt nicht flexibel bin, muss ich zusperren und die MA wieder entlassen. Kann ich die MA aber überzeugen und habe die gesetzliche Grundlage dafür, also das Arbeitszeitflexibilitätsgesetz, können wir die Schwankung ausgleichen und bestehen weiter.

(129)


History

Ein Gedanke zu „Österreich hat immer noch die beste Regierung aller Zeiten“

  1. Mein Kommentar bei Servus-TV zu Herrn Kern:
    Er glaubt „Die Zukunft wird uns wieder in die Regierung führen“. Lieber Herr Kern, auf die Zukunft zu warten ist schon ein bisserl wenig, aber vielleicht trotzdem das Beste was Sie tun können. Denn wenn Sie wirklich einmal etwas dafür tun würden, wäre es wahrscheinlich ohnehin ein Schaden für Österreich. Also bin ich voll und ganz damit einverstanden, wenn Sie einfach nur auf die Zukunft warten, danke.
    Ach ja, das hätte ich jetzt fast vergessen: http://notizblog.digital/2018/06/oesterreich-hat-immer-noch-die-beste-regierung-aller-zeiten/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.