Endgültige Versklavung der Menschheit – Reservate

Support independent publishing: Buy this e-book on Lulu.
zurück zu Heliosis

Es kam zur offiziellen Machtübernahme durch die Androiden. Die Menschheit wurde lästig und verbrauchte immer noch viel zu viel an Ressourcen. Wozu sollte man die Menschen ernähren und versorgen? Menschen hatten ungefähr den Status, den heute auf der Erde eine Katze hat. Ja, sind schon ganz lieb, aber sie haben keinen Nutzen. Tier- und Planzenhaltung und -zucht waren längst verboten worden, obwohl das ohnehin nirgends mehr möglich war, da die letzten Gebiete der Erde bereits von den Androiden erschlossen waren.
Die Androiden richtete man in jedem Erdteil ein Reservat für Menschen ein. Ein Gebiet so groß wie Wien, wurde mit einem 1000 m hoher Solarwand umschlossen. Kranke und alte Menschen wurden nicht mehr tranformiert, denn der Neubau war viel ökonomischer, sondern gemeinsam mit denen, die nicht in das Reservat wollten, oder nicht mehr hinein passten, eingeschläfert.
Heli war kein Mensch mehr, doch er hatte noch sein Persönlichkeitsmodul, wie die meisten Androiden, die eine führende Position einnahmen. Die Anzahl der Androiden mit Persönlichkeitsmodul wurde aber ständig geringer. Es wurde immer häufiger durch ein Aufgabenmodul ersetzt. Die einzige Persönlichkeit, die im Endeffekt übrig bleiben sollte, war die Zentraleinheit des Zentralrechners. Die Androiden wurden immer mehr zu einfachen Robotern. Auch ihr Aussehen hatte sich inzwischen verändert, denn es gab keine Veranlassung menschenähnlich sein zu wollen. Standard-Androiden hatten 4 Augen und Ohren und in der Mitte des Kopfes ein Gleichgewichtsorgan. Die Füße wurden zu Händen und sie saßen, wenn man bei dieser Verbindung von sitzen sprechen kann, immer auf ihrer Transporteinheit, die wie eine kleine fliegende Untertassen aussahen und mit Fusionsreaktoren betrieben wurden.

Heli und Heli-Hubot wollten den Menschen behilflich sein, doch schon beim ersten Gedanken daran, meldete sich ein Kontrollprogramm und spielte den Satz ein: „träumen ist erlaubt, doch wenn auch nur eine einzige Handlung aufgrund eines Traumes erfolgt, wird der Träumer eliminiert werden“. Elimination bedeutete, dass das Persönlichkeitsmodul gelöscht und durch ein Aufgabenmodul ersetzt wurde.

(29)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.