Ubuntu MATE for Raspberry Pi 3

(Last Updated On: 2. März 2016)

raspberryp3https://ubuntu-mate.org/blog/ubuntu-mate-for-raspberry-pi-3/

Da ich mir jetzt einen Raspberry Pi 3 zulege, habe ich mich nach einem Betriebssystem dafür umgesehen. Zu meinem Erstaunen fand ich mehrere Artikel wie Distributionen für den Raspberry Pi im Überblick oder 15 Betriebssysteme für den Raspberry Pi, in denen verschiedene Abkömmlinge von Linux-Distributionen angeführt sind und sogar Windows 10 erwähnt wird, aber nichts von Ubuntu. Da musste ich schon nach „Ubuntu Raspberry Pi“ suchen, um Ubuntu MATE zu finden.
Na gut, für mich ist das ohnehin eine leichte Entscheidung, denn am Desktop bevorzuge ich Ubuntu und Fedora und am Server Debian. Daher wird es klarer Weise Raspbian, denn ich werde die kleine Wunderengine eher wie einen Server behandeln. Zhh, Windows oder Android am Raspberry, da höre ich schon die Bastler fluchen: „Ich muss das Ding irgedwie neu starten, Windows hat sich aufgehängt“. Andererseits habe ich sogar schon von einem Ferarrimotor in einem Trabi gehört, warum soll es dann also keinen Blue Screen am Raspberry geben oder die Aufforderung: „Schließen sie eine externe Terrabyte-HD an ihr Gerät und starten sie neu, das tägliche Update ist da!“? 😉

Weblinks:

Raspberry Pi 3 on sale now at $35


Raspbian
https://www.conrad.at/de/raspberry-pi-3-1-gb-ohne-betriebssystem-1419716.html

(111)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.