Plurizentrische Sprache Deutsch auf Radio Helsinki

Kennen Sie Radio Helsinki?
Mein Interesse am „österreichische Wort des Jahres“ und an der Klarsprache führte mich zu radio.oedeutsch.at, wodurch ich auch Radio Helsinki kennen lernte.
Zuerst habe ich mich darüber gewundert, dass man eine Sendereihe über das österreichische Deutsch in Finnland ausstrahlt. Ein kurzer Blick auf http://helsinki.at/ machte mir klar, dass es sich bei Radio Helsinki, um den „Verein Freies Radio Steiermark“ handelt.
Mit Radio Helsinki habe ich mich nicht weiter beschäftigt, aber ich kenne den Sender jetzt zumindest einmal. Interessant finde ich vor allem die Sendereihe Österreichisches Deutsch im RADIO, wo man die 16 Sendungen nachhören kann und Deutsch als plurizentrische Sprache. Letztere Präsentation gibt einen guten Überblick, über „Deutsch als plurizentrische Sprache“ und die Sendereihe ist wirklich wert gehört zu werden. Ich kann sie nur weiter empfehlen und wäre ich Deutsch Lehrer wäre sie in meinem Unterricht pflicht.
Übrigens wurde ich erst durch die Pressemitteilung: Wahlergebnisse und Begründungen der Wahl des Österreichischen Worts des Jahres 2014 auf diesen österreichischen Schatz aufmerksam. Aus dieser geht hervor, dass „sensationselastisch“ (das Wort kann ich mir so richtig auf der Zunge zergehen lassen) vor „Hypotopia“ zum österreichischen Wort des Jahres 2014 und „Negerkonglomerat“ zum österreichischen Unwort des Jahres 2014 gewählt wurde.

(58)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.