WordPress Security Plugin

Das Plugin All In One WordPress Security and Firewall Plugin mag vielleicht ganz gut sein, aber bevor ich es wieder aktiviere, lese ich mir die Einstellungsmöglichkeiten genau durch. Denn jetzt schützte es mich vor Besuchern – was nicht wirklich schlimm ist bei meinem Notizblog – und davor, dass meine Artikel auf FB, Twitter und G+ geteilt werden. Also, einfach aktiviert schützt es mir zu gut und für die Einstellung habe ich momentan weder Zeit noch Lust. Aber ich lasse es inaktiv installiert, falls ich demnächst Zeit finde, mir anzusehen was es kann und macht.
Auf deren Seite las ich:

A COMPREHENSIVE, EASY TO USE, STABLE AND WELL SUPPORTED WORDPRESS SECURITY PLUGIN
WordPress itself is a very secure platform. However, it helps to add some extra security and firewall to your site by using a security plugin that enforces a lot of good security practices.
The All In One WordPress Security plugin will take your website security to a whole new level.
This plugin is designed and written by experts and is easy to use and understand.
It reduces security risk by checking for vulnerabilities, and by implementing and enforcing the latest recommended WordPress security practices and techniques.

Wie gesagt, es mag vielleicht gut sein, aber einfach nur aktivieren ist zuwenig, die Einstellungsmöglichkeiten sollte man schon wenigstens durchgehen.
Kaum zu fassen, wie faul ich geworden bin. 😉

(833)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.