Heiligsprechung

(Last Updated On: 28. April 2014)

Ich, als Atheist habe keinen Schimmer, was das bedeuten mag. Aber den Rummel in den Medien habe ich mitbekommen. Vielleicht hat das etwas mit Allerheiligen zu tun, oder jemand hat einen Freifahrtschein für eine Himmelfahrt bekommen. Wenn mich vorgestern jemand gefragt hätte, wann die letzte Heiligsprechung statt fand, hätte ich im Mittelalter geraten. Naja aber warum nicht auch gestern, es gibt vermutlich ja auch noch Teufelsaustreibungen, siehe Der Theologe 9 Exorzismus – Todesfalle Kirche – Warum musste Anneliese Michel sterben?
Hoffentlich bekomme ich da die nächste auch mit, denn die würde ich mir schon gerne im TV ansehen, wenn sie live übertragen wird.

Nun wollte ich es aber doch wissen, denn eine Schlagzeile, die ich aus der Ferne las, lautete: „Papst Heiligsprechung“. Wurde der Papst heilig gesprochen? Nein, das sollte ich schon wissen. Ich las also einen Artikel und zwar in der Presse, Päpste-Heiligsprechung: Vatikan im Ausnahmezustand

Papst Franziskus hat am Sonntag seine beiden Vorgänger Johannes Paul II. und Johannes XXIII. heiliggesprochen. Soldaten, Scharfschützen, Bombenexperten, Hundestaffeln und Motorradeinheiten patrouillieren. …

Bild: (c) REUTERS (Remo Casilli / Reuters)
Bild: (c) REUTERS (Remo Casilli / Reuters)

Wow, das klingt eher nach einem Szenario in einem Kriegsgebiet, aber gut, es geht mich sowieso nichts an und meinetwegen können sie jeden und jede sooft sie wollen heilig, unheilig (hat nichts mit der Musikgruppe zu tun), seelig oder was weiß ich was sprechen, singen oder beschwören, aber ich will jedenfalls keine Beförderung, oder Gehaltserhöhung, die nach dem Tod in Kraft tritt, denn lebende Heilige gibt es ja anscheinend nicht.
Wäre auch zu dumm, wenn ein Heiliger gleich nach der Heiligsprechung eine rauschende Party feiern würde und einen Skandal lieferte, also besser erst nach dem Tod heilig werden lassen, soviel habe ich auch auf Wikipedias Heiligsprechung mitbekommen und das genügt mir auch schon.

(593)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.