Ich will den Hypo-U-Ausschuss!

Diese online Petition gibt mir erstmals das Gefühl, dass moderne Technologie nun endlich in den Dienst der Demokratie gestellt wird.
Ich zitiere Werner Kogler, weil ich ganz genau das möchte und mich über die online Pedition freue:

Unser Ziel ist die volle Aufklärung des Hypo-Skandals! Wir fordern die sofortige Einsetzung eines Untersuchungsausschusses. Gemeinsam mit den anderen Oppositionsparteien haben wir deshalb eine parlamentarische Petition eingebracht.

Auf der Seite „Ich will den Hypo-U-Ausschuss!“ findet man auch was genau verlangt wird und eine Anleitung zum Unterschreiben, die ich hier ebenfalls direkt zitiere:
Die Unterzeichner dieser Petition verlangen daher:

  • die umfassende Mitwirkung der Bundesregierung an der lückenlosen Aufklärung des Hypo-Alpe-Adria-Finanzdebakels
  • die Schaffung gesetzlicher Rahmenbedingungen, um in Zukunft derartige Fehlentwicklungen zu verhindern
  • zur Klärung der politischen Verantwortung die umgehende Einsetzung eines parlamentarischen Hypo-Untersuchungsausschusses entlang der Inhalte des im Anhang dargestellten Antrages

Unterschreibe die Petition!

​​HIER UND JETZT PETITION UNTERSCHREIBEN!

Und so funktioniert die Petition:

  1. auf „Zustimmen/Liken“ klicken
  2. nochmals auf „Zustimmen“ klicken
  3. Persönliche Daten ausfüllen: ​Direktlink zum Formular (Punkt 1+2 überspringen)
  4. Ziffernkombi eingeben
  5. Zustimmen drücken
  6. Bestätigungsmail anklicken

Das Captcha ist ein wenig irritierend, aber es funktioniert.
Hier die zugehörige Seite auf parlament.gv.at umfassende Aufklärung des Hypo-Alpe-Adria-Finanzdebakels und Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses
Noch einmal die Seite der Grünen, aus der die Zitate stammen Ich will den Hypo-U-Ausschuss! und eine Erklärung von Walter Kogler:

Ganz am Anfang der Debatten, habe ich mich schon darüber geärgert, dass die Regierungsparteien nach den „billigsten“ Lösungen für die Österreicher gesucht haben, um billig davon zu kommen, aber nun sieht es danach aus, als würde man wirklich wollen, das die Wahrheit ans Licht kommen und die Fürsten der Finsternis abdanken.
Diese Ausrede von eienr billigen Lösung ist vüllig unangemessen. Da könnten wir auch gleich alle Gefängnisinsassen sofort frei lassen, denn das wäre billiger.

(989)


History

Ein Gedanke zu „Ich will den Hypo-U-Ausschuss!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.