Europäische Bürgerinitiative: Endlich ein wenig (mehr) Demokratie in Europa

Das ist kein Aprilscherz! 7 Menschen (bestimmte EU-Bürger) in Europa dürfen vielleicht bald ihre eigene Stimme benutzen. Mein erstes Problem: „Wie werde ich einer der 7?“ Ich bin ein Verfechter der Bürgerinitiative und Demokratisierung, aber ich denke dabei eher an ein Internet-Welt-Parlament, wo alle Menschen etwas zu sagen haben und nicht an 7 Bürger, die aus mindestens 7 EU-Ländern eine Million Unterstützer brauchen, um etwas der EU-Kommission vorlegen zu dürfen, wobei diese dann die Wahl hat, ob sie es lesen oder in den Müll werfen.
Das nennt ihr mehr Demokratie? Wow, Perikles wird sich im Grab umdrehen, aber bitte, besser als ein Stein am Kopf, also macht nur.
Sparmaßnahmen und Sparpakete lassen euch die Gürtel enger schnallen, aber dafür bekommt ihr die glorreichen Sieben, die sich für euch einsetzen. Nein, ich glaube das kann wirklich nur ein Aprilscherz sein, über den die Italiener, Griechen, Spanier und Portugiesen besonders herzlich Lachen werden können.

Siehe dazu euphorische Artikel wie
Grenzenlose Demokratie
Politik stürzt sich auf EU-Bürgerinitiative
Europäische Bürgerinitiative

(443)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.