Kismet: source für r8712u Treiber?

Mit lshw fand ich heraus, dass mein USB WLAN-Adapter am Desktop den r8712u Treiber verwendet. Fein, denn auf rtl819x lese ich, dass dieser andere ablöst.
Kismet beschwert sich aber über die source und ich habe schon einige andere Möglichkeiten versucht, die allerdings nicht zum Erfolg führten.

Es ist nicht wichtig für mich, denn am Laptop funktioniert Kismet, aber auch mit source=ath5k,xxx,xxx, obwohl ich den Treiber ath9k habe, also vermute ich, dass ich einfach den richtigen rt…. angeben müsste. Weiß vielleicht jemand welchen?

Wie gesagt, ich überprüfe mein WLAN ohnehin vom Laptop, also ist es nicht wichtig für mich, aber es würde mich interessieren.

Weblinks:
Kismet
Try kismet for detecting hidden 802.11 wireless networks
Kismet ubuntuusers
kismet and the realtek r8712u

(622)

Assembler

Wenn ich vor einiger Zeit, sagen wir vor gut 10 Jahren, über Assembler sprach, wurde ich höchstens gefragt: MASM, TASM, FASM, Yasm, PIC, am Mainframe, welche Architektur, oder meinst du einen Cross- oder Disassembler? Aus, das wars, aber wenn ich heute von Assembler spreche, dann meine ich entweder einen Genome-Assembler, wie man sie auf dem interessanten Open Source Projekt AMOS findet, oder so ein geniales Teil aus der molekularen Nanotechnologie.
So schnell ändern sich Bedeutungen, so rasant schreitet die technische Entwicklung voran, es ist faszinierend.

(273)

Java für Ubuntu 12.04

Weiß jemand was das bedeuten soll?
Ich lese auf Sun Java 6 Now Can Be Installed on Ubuntu via PPA, Cinnamon too!:

As we all know, Sun Java 6 are being removed from Ubuntu for the following reasons:

As of August 24th 2011, Canonical no longer have permission to redistribute new Java packages as Oracle has retired the “Operating System Distributor License for Java”.
Oracle has published an advisory about security issues in the version of Java currently in the partner archive. Some of these issues are currently being exploited in the wild.
Due to the severity of the security risk, Canonical released a security update for the Sun JDK browser plugin which disables the plugin on all machines.
In the near future, Canonical will remove all Sun JDK packages from the Partner archive….

Weiter geht es dann mit „keine Panik“, als ob mich Java in Panik bringen könnte und einer Erklärung, wie man in Ubuntu 12.04 trotzdem noch JDK 6 installieren kann.
Auf Install Oracle Java JDK 7 in Ubuntu 12.04 (Precise Pangolin) lese ich wie man in Ubuntu 12.04 die JDK 7 installieren kann und einige Meldungen, dass Java nicht mehr funktioniert im neuen Ubuntu.
Also ich habe davon nichts gemerkt. Ich habe die neueste Ubuntu Version 12.04 (precise mit kernel 3.2.0-24-generic-pae) und und soeben wieder aktualisiert. Gehe ich, wie gewöhnlich, wenn ich eine SW möchte auf „Software-Center“ und tippe Java ein, bekomme ich die Möglichkeit JDK 6 oder JDK 7 zu installieren und zusätzlich die Option „mit Ice-Tea“ die Java-Erweiterung für meinen Firefox 12.
Ja und bei mir funktioniert Java einwandfrei und die Applets auf Jmol Beispiele gefallen mir wie eh und je.

(1004)

Test vom Handy – Baumpärchen


Wow, mit dem neuen Design lässt sich auch am Handy recht gut arbeiten, nur das Auswählen eines Bildes am Handy muss ich noch optimieren. Das muss noch einfacher werden, aber sonst klappt es sehr gut und ich kann mir nun auch unterwegs schnell Notizen anlegen.
Übrigens geht es bei dem Bild nicht um das Auto, sondern mich hat das Baumpärchen fasziniert. Sie wetteifern um Licht, wachsen aber sich kaum berührend auseinander, um gemeinsam das Licht am besten nutzen zu können. Jeder der beiden Bäumchen, hat am Berührungspunkt die am höchsten hinausragenden Äste und Zweige. Ein positives Beispiel für gesunde Konkurrenz.

(431)

Software für WLAN-Router, natürlich OpenSource und auf Linux basierend

DD-WRT is a Linux based alternative OpenSource firmware suitable for a great variety of WLAN routers and embedded systems. The main emphasis lies on providing the easiest possible handling while at the same time supporting a great number of functionalities within the framework of the respective hardware platform used.
Meiner wird unterstützt Linksys WRT54GS v7.0 & 7.2 daher werde ich dd-wrt gleich einmal testen und dann hier berichten.
Oder soll ich doch openwrt probieren, denn auch OpenWrt unterstützt mein Gerät.
OpenWrt über sich selbst:

OpenWrt is described as a Linux distribution for embedded devices.

Instead of trying to create a single, static firmware, OpenWrt provides a fully writable filesystem with package management. This frees you from the application selection and configuration provided by the vendor and allows you to customize the device through the use of packages to suit any application. For developer, OpenWrt is the framework to build an application without having to build a complete firmware around it; for users this means the ability for full customization, to use the device in ways never envisioned.

Ja, damit werde ich zuerst spielen. LOL

(816)