34. Mit beiden Füßen treten – èr tī jiăo

(Last Updated On: 14. April 2014)

Zurück zu den Übersichtsseiten der Formen, in denen diese Figur vorkommt:
18 Bewegungen, 19 Bewegungen, 38 Bewegungen und Laojia Yi Lu.

ZMit beiden Füßen treten ( èr tī jiăo; Double Kick)
(Im Video unten bei 8:25)

Nach dem Schlag zum Boden und der Drehung um 180° stehen wir am linken Bein und das rechte berührt den Boden mit der Zehenspitze. Die rechte Faust ist neben der rechten Hüfte und die linke vor dem Kopf.
Gleichzeitig: Das Gewicht wird auf das rechte Bein verlagert und das linke Knie wird angehoben; die rechte Faust geht in einem Bogen nach hinten und oben bis rechts neben dem Kopf und die linke Faust öffnet sich, sodass die aufgestellte Hand schräg nach vorne zeigt.
Das linke Bein wird hoch geschleudert und der linke Arm geht nach unten hinten, was einem Schwung für den Kick mit dem rechten Bein verschafft. Kurze Zeit sind beide Beine in der Luft und die rechte Hand schlägt auf den rechten Rist (oder den Unterschenkel). In der gemütlichen Version kann zuerst links ein Kick angedeutet werden und ein Schritt links ausgeführt werden, bevor der Kick mit rechten Bein erfolgt. Akrobaten können hier mit einem hohen, sauberen Sprung und Schlag auf den rechten Rist in Kopfhöhe glänzen.
Nach der Landung auf dem linken Bein ist das rechte leer und die Arme sind etwa auf Schulterhöhe.


Quellen und Links:
Old Frame, First Form
Old Framne Chen Family Taijiquan von Mark Chen
Shu Jian

(350)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.