19 Bewegungen – Chen Stil Kurzform

(Last Updated On: 14. April 2014)

Eine Anfängerform mit 19 Bewegungen von Großmeister Chen Xiao Wang (1995). Sie dient als eine gute Einführung in Laojia Yilu. Es ist eine einfache, ausgewogene Form, die in das Seidenfaden-Prinzip einführt. Aus den neuen Rahmen (Xin Jia Yi Lu) stammen: Shang bu Xie Xing, Dao Juan Hong, Yeh ma fen zhong. Aus den kleinen Rahmen: Shuang Tui Shou, Shan Tong bei und Liu feng si bi. Aus der Rest aus dem alten Rahmen. Die Form besteht aus vier Abschnitten, die hin und her auf einer geraden Linie laufen, wobei jeder Abschnitt in erster Linie in eine Richtung geht. Wenn Norden die schöne Richtung ist, in der wir beginnen (wie im Yang Stil) dann werden die Abschnitte wie folgt ausgeführt:
1. Teil
1.) Vorbreitung, Eröffnung – 预备式 (yùbèi shì)
2.) Buddhas Wächter stampft mit dem Stößel – 金刚捣碓 (jīn gāng dăo duì)
– jīn gāng chū miào (wie Buddhas Wächter stampft mit dem Stößel, nur dass das Stampfen mit dem Stoßel weg fällt. Statt dessen erfolgt ein Sinken in das linke Bein, der rechte Unterarm wird gebeugt {aufgestellt} und die linke Hand dreht am rechten Unterarm, sodass die Handfläche nach oben kommt.
3.) Den Mantel befestigen – 玉女穿梭 (lăn zhā yī)
4.) Vorwärtsschreiten (shàng bù – siehe unten, bei den drei Vorwärtsschritten) und die Schräge Stellung – 斜行 (xíe xíng) einnehmen
5.) Dreifacher Vorwärtsschritt – 上三步 (shàng sān bù)
6. zuŏ yăn shŏu gōng quán – Die Hand verdeckt Arm und Faust–links
7. shuāng tuī shŏu – Mit beiden Händen schieben
2. Teil
8. Rückwärtsschreiten und die Arme einrollen – dào juăn gōng
9. Mit dem Rücken schnell ausweichen – shăn tōng bèi
10. yòu yăn shŏu gōng quán (Die Hand verdeckt Arm und Faust – rechts)
11.) Sechsmal versiegeln und viermal verschließen – 六封四閉 (liù fēng sì bì)
3. Teil
12. yùn shŏu (Kreisende Hände)
13. gāo tàn mă (Hoch in Richtung Pferd strecken)
14. yòu dèng yí gēn (Rechter Fersentritt)
15. zuŏ dèng yí gēn (Linker Fersentritt)
4. Teil
16. yĕ mă fēn zōng – yòu, zuŏ (Die Mähne des Pferdes teilt sich – rechts und links)
17. yu nu chuān suō (Die Jadefrau wirft das Webschiffchen)
18. jīn gāng dăo duì (Buddhas Wächter stampft mit dem Stößel)
19. shōu shì (Schlußstellung)

Listung nach 19 Bewegungen
equivalent moves between the Shaolin Tai Tzu Chang Quan and Chen Lao Jia Yi Lu forms
Chen Fake demonstrating the First Set of Chen Style Taijiquan

(541)


History

Ein Gedanke zu „19 Bewegungen – Chen Stil Kurzform“

  1. Pingback: Buddhas Wächter stampft mit dem Stößel – 金刚捣碓 (jīn gāng dăo duì) | Helmeloh's Notizblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.