Maemo, MeeGo und das Nokia N900

(Last Updated On: 17. Juli 2013)

Es ist noch nicht lange her, da entdeckte ich mit Begeisterung Openmoko und den Neo FreeRunner, siehe auch Surfspur. Maemo, MeeGo und das Nokia N900 entzücken mich heute und ich will mir zu dieser fantastischen Hard- und Software gar nicht viel notieren, sondern nur die Links zu den Seiten sind mir hier wichtig. Dort findet man ja alle Details. Nur ein Zitat aus Wikipedia zu MeeGo:

MeeGo ist ein auf Linux basierendes, quelloffenes Betriebssystem, das in Smartphones, Handhelds, Netbooks, ans Internet angeschlossenen TV-Geräten und PKWs Einsatz finden soll.[1] Es ist eine Verschmelzung von Nokias Betriebssystem Maemo mit Intels Moblin-Projekt. Das Projekt ist bei der Linux Foundation angesiedelt. MeeGo ist ein Multiplattformprojekt und unterstützt die Architekturen X86/Intel-Atom und ARM. Die Übertragung auf andere Hardwareplattformen ist jederzeit möglich…
Die MeeGo 1.0 Core Software Platform umfasst den Linux-Kernel 2.6.33, das Standarddateisystem Btrfs, Nokias UI-Framework Qt 4.6, DeviceKit und für die Hardware-Schnittstellen udev. Des Weiteren sind X.org, ein Telefonie- und ein Bluetooth-Stack sowie Media-Frameworks Bestandteil des Systems. Auf die Kernplattform setzen die sog. ..

Weblinks:
Opie
Nokia N900 with free gps
MeeGo
Maemo
Maemo (Wikipedia)
Nokia N900

(429)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.