Drupal macht Probleme nach Update auf 6.16

(Last Updated On: 20. April 2010)

Vor kurzem habe ich mich entschlossen Drupal für ein neues Projekt zu testen. Heute bekam ich die Meldung, dass ein Sicherheitsupdate nötig ist und wollte daher ein automatisches Update durchführen. Leider gibt es so ein feature in Drupal noch nicht, also Download, entpacken und mittels ftp hoch laden „update.php“ ausführen und das war’s dann:
Call to undefined function lock_acquire", locale module
Soll zwar nicht vorkommen, denke ich mir, aber was soll’s, sehe ich eben auf Drupal-Seiten nach, was zu tun ist. Jetzt wurde es ein wenig ärgerlich, denn auf der deutschsprachigen Seite drupalcenter.de finde ich seitenlange Problemberichte auf „Update nach 6.16“ und keine akzeptable Lösung. Auf drupal.org lese ich ebenfalls unzählige Kommentare, siehe Call to undefined function lock_acquire, locale module und obwohl ich ausreichend Englisch und PHP kann, konnte ich mit den ganzen Blabla auch nichts anfangen.

require_once variable_get(‚lock_inc‘, ‚./includes/lock.inc‘);
lock_init();
drupal_page_header();
break;

in der bootstrap hat jedenfalls nichts gebracht und da ich nicht gewillt bin stundenlang bugs zu suchen habe ich einfach ein update zurückgespielt und fertig. Bei Gelegenheit, denke ich über einen zweiten Versuch nach, oder ich probiere gleich TYPOlight aus, das wollte ich ohnehin auch testen.
Denn bei meinem ersten Sicherheitsupdate für Drupal so eine Schlappe zu erleben stimmt mich bedenklich.

Lustiges Detail am Rande: Als ich die Fehlermeldung „Call to undefined function lock_acquire“, locale module“ ins Google Suchfeld kopierte fand ich schon zig Seiten, die so hießen. Google ist offensichtlich um einiges schneller, als Drupal und die Benutzer.

(1268)


History

Ein Gedanke zu „Drupal macht Probleme nach Update auf 6.16“

  1. Naja, immerhin schon 107 Kommentare, das heißt es tut sich eh etwas, nur leider ist noch immer keine vernünftige Lösug dabei. 🙁

    Aber so ist das eben, alles wird „einfacher und benutzerfreunlicher“ – ich habe schon zig bis hunterte male phpmyadmin installiert und konfiguriert und immer ein paar Minuten (je nach Internetverbindung) dazu gebraucht – gestern habe ich mich 3 Stunden damit gespielt und mit der Berechtigung stimmt noch immer etwas nicht. *wieder* 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.