Taijiquan: Die einfache Peitsche

(Last Updated On: 20. März 2014)
Yin Yang

Yin Yang Symbol

Zurück zur Übersicht der Yang Form 24 bzw. zur 37er Form nach Cheng Man Ching

Figur: Die einfache Peitsche

Zuerst wieder ein erklärendes Video Single Whip Tai Chi Movement

Zur dieser Figur siehe auch Vorderansicht, Seitenansicht und Zeichnungen.

Ich gehe von der Endposition der Figur „Den Vogel beim Schwanz fassen“ aus und zwar mit dem rechten Bein im Bogenschritt vorne und beide Hände vor dem Körper.
In folgendem Video sehen sie die „einfache Peitsche“ als „Posture 8“:

Das Gewicht wird nach hinten, auf das linke Bein verlagert, dabei eine Drehung der Hüfte nach links, wobei der Oberkörper folgt und das „leere“ rechte Bein twistet nach innen. Während dessen werden die Häde in gleich bleibender Höhe von rechts nach links gezogen, als würden sie über eine Tischplatte gezogen.
Dann in das rechte Bein sinken, dabei bleibt der rechte Arm in der Luft stehen, der linke wird ducht die Drehung zurück (wieder von der Hüfte ausgehend) mitgezogen und in der letzten Phase auch der rechte Arm (eindrehen nach rechts). Nun kommt, wieder durch die nun erneute Drehung nach links der Hüfte der rechte Arm nach vor, wobei die Hand eine Hackenhand (Daumen und Fingerspitzen berühren sich) bilden. Es folgt ein weiter Kreuzschritt mit dem linken Bein nach links aussen.
Die linke Hand folgt in einer Abwehrbewegung nach links oben, wobei der Handfläche zum Körper zeigt.
Die rechte Hand verbleibt in der Position und Haltung vor dem Schritt.
Das Gewicht wird auf das linke Bein verlagert. Der rechte Fuß dreht nach außen und die Arme öffnen sich.

(509)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.