wahlkabine.at: Hohe Wahlbeteiligung und Politikbegeisterung!

(Last Updated On: 30. September 2008)

Ein Artikel, zu dem der Untertitel „Beispiele für Gehirnwäsche, Manipulation und Verfälschung“ oder „Berichterstattung wie ich es mir gerade einfällt“, „Der ganz normale, mediale Wahnsinn“, Die einzige repräsentative Gruppe von Befragten für ein signifikantes Umfrageergebnis bin ICH“, usw. ganz gut passen würden (falls Sie weitere Ideen haben, steht Ihnen der Kommentarbereich gerne zur Verfügung):
…..
„Die Politik-Orientierungshilfe hat in den sechs Wochen vor der
Wahl insgesamt 850.000 Mal darüber Auskunft gegeben, mit welcher
Partei die persönlichen Standpunkte am ehesten übereinstimmen. Damit
hat sich der Ansturm seit den Nationalratswahlen 2002 regelrecht
verdoppelt“, erklären die Initiatoren Konrad Becker und Martin
Wassermair vom Institut für Neue Kulturtechnologien. „Von
Politikverdrossenheit kann bei wahlkabine.at keine Rede sein. Das
Projekt erbringt den Nachweis, dass die Vermittlung von politischen
Inhalten millionenfach Nachfrage findet.“

Den aktuellen Originalartikel dazu lesen auf wahlkabine.at: Hohe Wahlbeteiligung und Politikbegeisterung!

(200)


History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.